Ein gelungener Klappentext

Das erste was ein Kunde mit einem Buch macht, bei dem Ihn das Cover angesprochen hat, ist sich den Klappentext durchzulesen.  Überzeugt ihn dieser nicht, wird er das Buch nicht weiter beachten und sich dem nächsten Buch widmen. Weckte der Klappentext allerdings sein Interesse, wandert das Buch womöglich in seinen Einkaufswagen. Um das zu erreichen muss dieser Text natürlich richtig verfasst werden und ansprechend sein. Und das schaffen Sie mit folgenden Tipps und Tricks.

Niemand mag Spoiler

Würden Sie ein Buch lesen, bei dem Sie schon nach dem alleinigen lesen des Klappentextes alle wichtigen Infos und möglicher Weise schon das Ende kennen? Eben. Deswegen ist der Clou im Klappentext zwar die Neugier der Leser zu erwecken aber ihm dabei nicht zu viel zu verraten.  Lassen Sie dem Leser Raum für Spekulationen, schaffen Sie spannende Zusammenhänge und verzichten Sie auf zu viele Details.

Bleiben Sie Strukturiert

Sie haben sicher schon einmal die Klappentexte von Bestsellern gelesen. Ist Ihnen dabei aufgefallen, dass diese oft in der Struktur ähnlich sind? Der Leser wird zuerst mit dem Protagonisten und dem Ort vertraut gemacht und in das Geschehen eingeführt. Dann folgt der Wendepunkt der Geschichte und zum Schluss ein sogenannter Cliffhanger, der das Ganze noch einmal extra spannend macht und der Leser Lust auf mehr bekommt.

Kurz und Knackig

Achten Sie darauf, dass Ihr Klappentext nicht zu lange wird und verwenden Sie etwa 200 Wörter. Drücken Sie sich so konkret wie möglich aus, verzichten Sie dabei auf Füllwörter und halten Sie die Sätze kurz. Jedes einzelne Wort dient dazu, bei den Lesern das Interesse und die Neugier zu wecken. Deswegen sollten diese gut gewählt sein.

Zusatz Angaben

Sollte Ihr Buch Teil einer Reihe sein, dann verweisen Sie in Ihrem Klappentext auf bisherige Geschehnisse ohne dabei vom Inhalt des Buches zu viel vorweg zu nehmen. Fügen Sie Rezensionen von vielleicht zuvor veröffentlichten Büchern ein. Auch wenn Sie bereits Auszeichnungen bekommen habe, sind auch diese hier nicht Fehl am Platzt. Gegenwirkend hierzu sind allerdings Worte von Freunden oder Familienmitglieder, da dies auf Unprofessionalität deuten könnte und das meistens einen negativen Effekt hat.

Nun steht Ihnen nichts mehr iWege einen perfekten Klappentext zu kreieren und Ihr Buch somit hoffentlich in ganz vielen Einkaufskörben landet.

JETZT ANMELDEN!

Archiv

, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen