Die Pressemitteilung, das A und O des Marketings

Hast du dich oft schon gefragt, was der beste und effektivste Weg ist deine Leser darauf aufmerksam zu machen, dass Dein neuestes Werk auf dem Markt ist? Oder wie man die großen und wichtigsten Redaktionen erreichen kann?

Versuch es doch mal mit einer  Pressemitteilung. Sie ist eine super Möglichkeit mit Deiner Neuerscheinung ein möglichst breites Publikum zu erreichen.

Wozu sind Pressemitteilungen überhaupt da?

Schreibe deine eigene professionelle Pressemitteilung mit dem Ziel, Redaktionen und somit potenzielle Leser und Verlage auf Deine Neuerscheinung aufmerksam zu machen. Pressemitteilungen werden an Journalisten weitergeleitet und natürlich auch gelesen. Solltest du damit das Interesse der Journalisten wecken, könntest du Glück haben, dass Journalisten über Dein Buch einen Artikel schreiben und in ihrem Angebot veröffentlichen. Ist Deine Mitteilung bereits in bester Form kann diese auch direkt übernommen werden und die Journalisten werden sich darüber freuen keinen eigenen Bericht zu erstatten.

Pressemitteilungen bieten große Vorteile im Marketing

Schreibe unbedingt persönlich an die Redakteure, die sich für dein Thema interessieren könnten. Recherchiere nach passenden Zeitschriften sowie Wochen- und Tageszeitungen und anschließend nach den Redaktionskontaktdaten, welche du meistens im Impressum findest. Denke daran, dass auch das Erschienen deiner Pressemitteilung auf Presseportalen ein kleiner Erfolg ist, da Sie hier von Leuten gelesen und wahrgenommen wird. Feiyr bietet jedoch auch ein Tool an, welches du kostenpflichtig buchen kannst und dir somit die Recherchen abgenommen werden. Du findest den Reiter Pressemitteilung unter den Promotion-Tools.

Professionelle Pressemitteilung gekonnt umsetzten

Da jeden Tag eine Vielzahl an Pressemitteilungen bei den Redakteuren ankommen, sollte sie professionell erstellt und verfasst werden, damit sie nicht direkt wieder im Papierkorb landet. Je mehr Mühe du dir gibst und dich an die Richtlinien hältst, desto höher liegt die Wahrscheinlichkeit  bei den Redaktionen Eindruck zu hinterlassen und von ihnen in den Bearbeitungsordner weitergeleitet zu werden.  Mit ein paar einfachen Spielregeln, wie zum Beispiel keine Werbeanzeige zu schreiben, sondern sachlich und objektiv zu bleiben oder nicht in der 1. Person zu schreiben, gelingt es bestimmt. Übertreibe nicht mit Links und greife keine Dritten in deinem Text an.

Alles in einem

Publicity erlangen, Traffic generieren, Kontakte gewinnen. Das A und O um dein Buch gut zu vermarkten. Zusammengefasst gibt es an der Pressemitteilung nur Vorteile.

Bist du neugierig geworden und heiß darauf eine eigene Pressemitteilung zu schreiben?  Dann schaue in deinen Feiyr-Account unter Tools & Services unter der Kategorie Promotion. Hier findest Du den Reiter Pressemitteilungen und kannst direkt loslegen.

JETZT ANMELDEN!

Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen