Stephen Janetzko

Stephen Janetzko ist Autor und Kinderliedermacher. Er  hat im Kinderliedbereich weit mehr als 600 Lieder verfasst, die in Kindergarten, Spielgruppen und Schulen Anwendung finden. Der Autor vertraut im physischen und digitalen Bereich auf die Zusammenarbeit mit Feiyr. Die aktuelle CD seines neuen Labels KINDERLIEDER ist eine CD der bekannten Kinderliedermacherin Kati Breuer mit dem Titel „Hallo Herbst, hallo Winter“: 20 Lieder für die dunkle Jahreshälfte. Die CD und das dazugehörige Buch sind bereits erhältlich.

Was unterscheidet Sie von anderen Autoren?

Nun, jeder Autor oder Künstler bringt eine eigene Persönlichkeit mit und hat durch Ausbildung, Entwicklung und Erfahrung einen anderen Schwerpunkt bei seiner Arbeit. Ich bin ein pädagogisch ausgerichteter Kinderliedermacher und schreibe, veröffentliche, verlege und lizenziere vor allem Kinderlieder für jüngere Kinder im Krippen-, Kindergarten- und frühen Schulalter.

Welchen Stellenwert hat die digitale Vermarktung auf Online-Plattformen für Sie?

Definitiv einen großen! Auch wenn die CD im Kinderbereich nach wie vor eine bedeutende Rolle spielt, muss und möchte ich stets für alle neuen und noch kommenden Möglichkeiten des Vertriebs und der Vermarktung offenbleiben.

Sie haben den Weg des Self-Publishings für Ihre aktuellen Produktionen gewählt. Was hat Sie dazu bewogen und glauben Sie, dass dieses Vertriebsmodell Schule machen wird?

Das ist nicht zu 100% korrekt, denn ich arbeite ebenso gerne mit anderen Verlagen zusammen oder kooperiere mit Labels und Vertrieben via Lizenzen. Ich schließe nichts aus und bin immer offen für Neues, wenn es allen dient und vielleicht neue schöne Produkte dabei herauskommen.

Ich veröffentliche einfach gerne, es macht mir Spaß, CD, Bücher oder Online-Bundles zu erstellen und in die Welt zu schicken. Da ich immer viel geschrieben habe und da sehr ungeduldig sein kann, war es bei mir zwangsläufig so, dass ich irgendwann mein eigenes Label und mein eigener Verlag wurde.

Welche Einnahmequelle ist für Sie als Autor am wichtigsten? Online-Verkäufe oder CDs?

Aus dem Bauch heraus: Aktuell ist beides etwa gleich wichtig. „Nebenbei“ gebe ich auch noch Konzerte oder führe Fortbildungsveranstaltungen durch. Das eine ergänzt das andere oder erweitert es sogar.

Was können wir als Nächstes von Ihnen erwarten?

Ich bin ein Themen-Fan und mein Lieblingsthema im Kinderliedbereich ist die Laternenzeit rund um das Sankt-Martin-Fest. Hier stehen dieses Jahr mehrere Neuerscheinungen an – und die ersten sind bereits erhältlich – als CD, online und auch in Form von Liederbüchern.

Mehr über Stephen Janetzko:

Facebook

Der Kinderlieder-Shop

JETZT ANMELDEN!

Archiv

, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen