6 Gründe warum Autoren Insta Stories nutzen sollten

Deutschlandweit hat Instagram mehr als 15 Millionen aktive Nutzer, weltweit sind es sogar über 800 Millionen. In Instagram liegt also ein riesiges Potenzial, neue Fans bzw. Leser zu gewinnen und eine richtige Community aufzubauen. Die Social Media-Plattform hat sich über die letzten Jahre auch immer weiterentwickelt: Neben klassischen Posts, können auch Videos hochgeladen werden, Insta Stories und Live-Videos sind möglich und seit kurzem können die Insta Stories auch auf dem Profil in den Highlights abgespeichert werden.

Warum sollte man als Autor Insta Stories benutzen und vor allem, wozu? Wir zeigen dir heute ein paar Tipps, warum und vor allem wie du mit wenig Aufwand interessante und spannende Insta Stories für dein Online Marketing nutzen kannst.

Behind the Scenes

Du kannst deine Lesern einen Blick hinter die Kulissen werfen lassen. Viele Menschen sind neugierig und möchten dich gerne näher kennen lernen:

  • Du schreibst gerade an einem neuen Buch? Zeige deinen Schreibprozess
  • Du gibst eine Lesung? Nimm auch die Leser mit, die nicht live dabei sein können
  • Du bist auf Messen? Nimm auch hier deine Fans mit

Junges Publikum ansprechen

Wenn du mit deinen Büchern vor allem eine jüngere Leserschaft ansprichst, die sich in ihrer Freizeit auf Facebook, Instagram & Co. bewegen, dann kannst du ihnen auf Augenhöhe begegnen und ihnen “persönlich” deine Geschichten erzählen. Oder bist du Sachbuchautor und Online Marketing, Social Media, etc. gehören zu deiner Expertise? Deine Leser interessieren sich bestimmt dafür, von dir live Tipps zu bekommen, nicht nur in schriftlicher Form.

Wenig Aufwand – großer Effekt

Für Social Media und Insta Stories braucht es weder teures Equipment noch Software. Alles was du benötigst, ist dein Smartphone und schon kann’s losgehen. Die Videos müssen nicht aufwändig geschnitten und bearbeitet werden, sondern können bereits Sekunden nach der Aufnahme online gestellt werden. So bist du viel schneller, als wenn du ein YouTube-Video drehen würdest. Außerdem sind die Stories nur 24 Stunden online. So gewährst du deinen Lesern eine Art Exklusivität.

Fragestunde

Damit dich deine Leser kennen lernen, kannst du deine Follower um Fragen bitten (egal ob persönlich, zu deiner Arbeit als Autor, oder zu deinem Buch) und kannst diese anschließend in deinen Stories, oder auch in einem Live-Video beantworten. Während dem Live-Video kannst du dir natürlich auch Fragen stellen lassen.

Umfragen

In den Insta Stories kannst du auch eine Umfrage starten. Bezieh’ deine Leser mit ein und lass sie doch mit entscheiden:

Du kannst natürlich immer die Kontrolle behalten, in dem du nur die Dinge zur Auswahl stellst, die du selber auch nehmen würdest.

Ankündigungen/Preisaktionen/Gewinnspiele

Veranstalte ein Gewinnspiel, oder informiere über Rabattcodes, Preisaktionen, etc. Du hast über Neuigkeiten zu berichten? Dann mach das face-to-face per Video.

 

Vergiss dabei nicht, auch abseits der Stories mit deinen Lesern in Kontakt zu bleiben. Antworte auf Fragen in den Direktnachrichten oder unter Posts. Reagiere am besten zeitnah und wenn du wenig Zeit hast, dann reicht auch ein Smiley. Geschichten erzählen ist deine Leidenschaft! Mach sie dir zu Nutze, diese Geschichten nicht nur aufzuschreiben.

JETZT ANMELDEN!

Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen