YouTube Übersetzungstools

Wenn du ein Video auf YouTube hochlädst, gibt es ein paar Sachen, die du beachten solltest, um deinen Content zu optimieren und ihn auffindbar zu machen. Wenn deine Metadaten allerdings nur in einer Sprache sind, verpasst du höchstwahrscheinlich viele potentiellen Views. Da 60% aller Views eines Channels außerhalb deines Landes generiert werden, solltest du unbedingt mehrsprachige Inhalte hochladen. Vor kurzem hat YouTube Übersetzungstools entwickelt, die du auf alle Fälle nutzen solltest.

Channel, Playlists & Videos Übersetzungen

Du kannst Übersetzungen zu deinen Channel-, Video- oder Playlist-Titeln und Beschreibungen hinzufügen, sodass die Texte in der Sprache des Users angezeigt werden. So wird dein Content auch außerhalb deines Landes wahrgenommen.

CC & Untertitel

Erlaube deinen Subscribers und Viewers, Untertitel in ihre Sprache hinzuzufügen. Wenn die Übersetzungen eingereicht wurden, können sie editiert, veröffentlicht oder abgelehnt werden. Finde mehr über das Tool auf der YouTube Support Page heraus.

Translation Marketplace

Du willst eine professionelle Übersetzung? Dann hol dir einen professionellen Übersetzer! Du kannst es direkt im YouTube Video Manager machen.

JETZT ANMELDEN!

Archiv

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen