Die besten Tipps 2018 – so verdienst du Geld mit Spotify

In der Musikwelt ist Spotify nicht mehr wegzudenken. Weltweit nutzen fast 200 Millionen Menschen den Streamingdienst, welcher dadurch ohne Zweifel als einer der Big Player in der Musikindustrie zu betrachten ist.

Wir zeigen dir heute, wie du Spotify am Besten für dich nutzen kannst und so deine Verkaufszahlen erhöhen kannst.

NEU! Teile deine Musik in den Instagram Storys

Das Wichtigste ist, dass du Werbung für dich und deine Musik machst. Spotify macht es dir mittlerweile sehr einfach: Seit kurzem bietet Spotify die brandneue Funktion an, dass du deine Alben, Tracks, Artists und Playlists direkt in deinen Instagram Storys teilen kannst. Der Instagram-Nutzer wird durch einen Deeplink direkt in die Spotify App weitergeleitet und kann sich sofort deine Musik anhören. Alles was du dafür brauchst, ist natürlich Instagram und die Spotify App auf deinem Smartphone. Du kannst direkt über das “Teilen”-Menü in der Spotify App den Punkt “Instagram-Storys” auswählen und sofort deine Musik mit deinen Fans teilen. Du kannst die Story wie gewohnt mit zusätzlichem Text, Stickern, Verlinkungen, etc. bearbeiten und dann posten.

Die Integration für Facebook ist momentan schon in Arbeit und wird bald zur Verfügung stehen.

Erstelle ein verifiziertes Artist-Profil

Ein verifiziertes Artist-Profil bringt dir so einige Vorteile:

  • Upload eines individuellen Artist Bildes: Sobald jemand nach deinem Namen suchst, ist das das Erste was er von dir sieht
  • Intensivierung der Kommunikation mit deinen Followern: Teile deinen persönlichen Artist’s Pick
  • Erstellen von Playlists: So kannst du weitere Follower generieren
  • Verknüpfung mit Social Network Services
  • Follower erhalten Benachrichtigungen über alle deine Aktivitäten

Außerdem bekommst du den “blauen Haken”, damit deine Fans wissen, dass du wirklich du bist. Um dein Artist-Profil anzulegen, musst du dir einfach einen User Account anlegen. Hier kannst du dich registrieren. Anschließend kannst du dich über Spotify for Artists verifizieren. Sobald du dort angemeldet bist, bist du auch automatisch verifiziert.

Spotify Bio

In deine Spotify Bio kannst du Infos zu dir persönlich und deiner Musik schreiben. Ein Update ist natürlich jederzeit möglich. Das solltest du z.B. dann machen, wenn du ein neues Album veröffentlichst. In deine Bio kannst du auch Links zu deinen eigenen Songs, Alben, etc teilen, aber auch zu anderen Künstlern. Wenn andere Musiker auf dich verlinken, kannst du so mehr Traffic und damit auch Streamings erhalten.

Artist’s Pick

Durch den Artist’s Pick kannst du festlegen, was die Nutzer als erstes auf deinem Profil sehen. Du kannst das perfekt dazu nutzen, um dein neuestes Release zu featuren, auf ein Konzert, oder eine neue Playlist hinzuweisen. Wähle einfach einen Track, ein Album, oder eine Playlist aus, füge ein passendes Bild mit ein und schreibe eine kurze Nachricht dazu. Dein Artist’s Pick erschein zwei Wochen lang ganz oben auf deinem Profil.

Spotify-Playlists

Erstelle Spotify-Playlists mit der Musik, die du selbst gerade gerne hörst. Du kannst dort natürlich deine eigenen Lieder, als auch Tracks von anderen Künstlern teilen. Eine weitere gute Möglichkeit ist, Playlists zu verschiedenen Emotionen oder Jahreszeiten zu erstellen. Dadurch wirst du von Nutzern gefunden, die dich noch gar nicht kennen, kannst so ganz einfach deine eigene Musik promoten und neue Fans gewinnen. Du kannst die Playlists so auch gut dazu nutzen, um für ältere Songs Streamings zu generieren.

Wichtige Daten für deine Online-Vermarktung

Durch dein Artist-Profil bekommst du viele wichtige Informationen und Statistiken zu deinen Releases, sogar mehr Daten, als wir dir zur Verfügung stellen können. Diese kannst du dann dazu nutzen, um deine Online Marketing-Strategie auszurichten. Aus Künstler-Sicht ist das für dich sehr wichtig, wenn du z.B. Werbe-Kampagnen durchführen möchtest.

Werbung bereits vor dem Release Date

Mit unserem einzigartigen Marketing-Tool Feiyr Spotify Add-it kannst du bereits vor dem Veröffentlichungstermin dein Release auf Spotify promoten und so perfekt die Vorverkaufsphase nutzen. Du lässt dir einfach einen Link generieren und deine Fans können dann das Album vor Veröffentlichung zu einer Playlist hinzufügen. Sobald die Tracks dann verfügbar sind, erscheinen sie automatisch in der Playlist. Außerdem stellen wir die Statistiken zur Verfügung, sodass du immer siehst, wie oft dien Release zu einer Playlist hinzugefügt wurde.

Du möchtest auch deine Songs auch auf Spotify veröffentlichen? Dann starte jetzt mit Feiyr und verkaufe deine eigene Musik!

JETZT ANMELDEN!

Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen