Warum du als Musiker und Autor mit Messenger Marketing starten musst!

Direktmarketing ist das Schlagwort der Stunde! Wenn du deine Fans und Leser direkt und ohne Umwege erreichen willst, solltest du auf die neuesten Möglichkeiten des Messenger Marketings bei sozialen Netzwerken zurückgreifen. Da das Messenger Marekting aktuell noch auf dem Vormarsch ist, kannst du einer der Ersten sein, die davon profitieren. Schneller und einfach kannst du deine Fans nicht erreichen.

„Brauch ich das wirklich? Ich hab doch schon Instagram, Snapchat & Co…“

Ja, du brauchst das wirklich! Warum? Mit Messenger-Nachrichten kannst du nämlich mehr Personen als über Instagram, Snapchat und Twitter erreichen. Du brauchst hier nämlich keine Algorithmus fürchten. Wie viele Newsletter bekommst du jeden Tag in dein E-Mail-Postfach? Zu viele? Bestimmt bist du auch manchmal genervt davon und siehst dir nicht alle an. Per Facebook Messenger bekommen die User nur äußerst selten Werbenachrichten. Das kannst du zu deinem Vorteil nutzen. Die Nutzerzahlen des Facebook Messengers zeigen das auch: Er wächst jährlich um ca. 200 Millionen Nutzer.

Quelle: statista.com

Das Potenzial des Facebook Messengers

Du glaubst nicht, dass du viele Menschen per Messenger erreichen kannst? Dann schau dir mal Facebooks Zahlen von 2017 an:

  • Weltweit mehr als 1,3 Milliarden Nutzer
  • Mehr als 7 Milliarden Gespräche täglich per Messenger
  • 17 Milliarden Videochats (doppelt so viele als in 2016)
  • Jeden Tag wurden 2,5 Millionen neue Gruppenchats gegründet
  • Über 500 Milliarden verschickte Emojis

Quelle: Facebook

Außerdem hat Facebook vor kurzem bekannt gegeben, dass sie den Messenger-Dienst mit WhatsApp und Instagram verbinden. Was bedeutet das in der Praxis? Alle Apps bleiben zwar eigenständige Plattformen, aber du als Facebook User kannst damit auch mit Leuten schreiben, die nur WhatsApp oder Instagram nutzen. Das macht die ganze Sache noch viel mächtiger und du kannst in Folge noch mehr Leute erreichen.

Deine Vorteile beim Messenger Marketing

  • First Mover-Effekt: Das Messenger Marketing wird von vielen Firmen und Künstlern noch nicht genutzt. Dadurch kannst du dir einen riesigen Vorteil verschaffen, weil die Nutzer noch neugierig sind und nicht wie bei Newslettern übersättigt sind.
  • Erreiche deine Zielgruppe: Über den Messenger erreichst du alle Fans deiner Facebook Page, die deinen Messenger Newsletter abonnieren. Du erreichst also genau die Zielgruppe, die du brauchst: deine Fans.
  • Hohe Öffnungsraten: Kaum eine Messenger-Nachricht bleibt ungelesen. Die Öffnungsraten liegen oft über 90 %, also deutlich höher als bei Newslettern.
  • Kein Algorithmus: Bei Facebook und Instagram bestimmt der Algorithmus ob deine Fans deine Posts sehen. Beim Messenger musst du dir deshalb keine Sorgen machen.

Erreiche deine Fans in nur wenigen Schritten mit Sendmate

Sendmate ist ein Online-Dienst mit dem du ganz einfach an alle Fans deiner Facebook-Page eine Nachricht verschicken. Die Öffnungsraten liegen bei Sendmate bei über 95 % und die Klickraten bei über 20 %. Und so einfach funktioniert’s:

  • Bei Sendmate anmelden
  • Deine Facebook Page verknüpfen
  • Neue Kampagne kreieren
  • Nachricht schreiben und verschicken

Das war’s schon!
Zusätzlich kannst du auch noch Filter setzen. Du bist also z.B. bei einem Event in Köln und möchtest ganz spontan ein Fan-Treffen organisieren. Dann verschickst du die Nachricht einfach nur an alle User, die im Umkreis von 100 km von Köln sind.

Auch Mark Forster setzt auf Sendmate um seine Fans zu erreichen. Mach es ihm nach und melde dich jetzt bei Sendmate an, damit du sofort deine nächste Kampagne per Facebook Messenger verschicken kannst.

Registrier’ dich jetzt bei Sendmate!

JETZT ANMELDEN!

Archiv

, , ,

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Avatar
Elke Billstein
22. Mai 2019 13:35

Leider kann ich Sendmate nicht auf Deutsch umstellen. Eine Nachricht an alle meine Kontakte senden ging auch nicht. Desweiteren teilt mir Sendmate immer mit, dass der Link zu meiner Seite nicht gefunden werden kann. Wo kann ich WIRKLICHE Hilfe finden? Leider habe ich das Problem der Sprache auch bei feiyr sehr oft. Zum Beispiel bei der Erstellung der Hörbücher. Hier werden viele Angaben auf Deutsch gemacht, aber einige auch auf englisch. Und ich frage mich, warum man das Ganze nicht EINHEITLICH auf deutsch einstellt.
Im Übrigen würde ich auch gerne viel mehr meine Werbemöglichkeiten über feiyr nutzen. Doch auch wenn ich mir alles gründlich durchlese, komme ich nicht wirklich weiter mit den Anweisungen.

Schade, dass ich ein Taschenbuch nur auf den Markt bringen kann mit feiyr, wenn ich auch das eBook über feiyr vertreibe. Ich bin mit meinen eBooks aufgrund von kindle unlimited an Amazon gebunden, was feiyr leider nicht anbietet, würde aber gerne meine Taschenbücher über feiyr veröffentlichen, da ich so auch im Buchhandel mit meinen Büchern vertreten bin.

Ansonsten ein dickes Lob an feiyr für die guten Möglichkeiten, welche ich, wann immer ich es kann, auch sehr gerne nutze. Wie zum Beispiel die Erstellung der Hörbücher.

Antworten

    Hallo Elke,
    vielen Dank für dein Feedback.
    Bezüglich Sendmate kannst du dich an andreas@sendmate.io wenden. Er kann dir am besten weiterhelfen.
    Aus technischen Gründen muss ein eBook veröffentlicht sein, sodass man das ebook auch mit Print on Demand veröffentlichen kann. An Amazon bist du mit kindle unlimited idR 3 Monate gebunden, danach kannst du wechseln und z.B. über Feiyr veröffentlichen. Du hast auch immer die Möglichkeit bestimmte Shops über Feiyr auszuschließen, wenn du diese bereits direkt belieferst.
    Wenn du Probleme mit deinem Account hast, oder Fragen zu bestimmten Tools hast, kannst du dich immer an unser Support Team wenden.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Liebe Grüße!

    Barbara

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen